Deensen (r). Zum vierten Mal besuchten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 und 7 der Schule am Hagedorn aus Deensen die Reitschule der Familie Schoppe in Bevern. Die Schülerinnen und Schüler wussten genau, dass sie sich der Fell- und Hufpflege widmen müssen, bevor sie reiten können. Anschließend wurde aufgesattelt und geritten. Alle hatten dabei einen riesen Spaß. Die Jungs halfen anschließend noch voll motiviert bei der alltäglichen Stallarbeit. Der Ausflug wurde anschließend mit einem gemeinsamen Grillen beendet.

Fotos: Kathrin Eggert