Boffzen (red). Das erste von insgesamt zwei neuen Feuerwehrfahrzeugen für die Ortsfeuerwehr Boffzen, ein HLF 10, wurde kürzlich an die Samtgemeinde Boffzen ausgeliefert. Gemeindebrandmeister Philipp Pedall und einige Feuerwehrkameraden haben das neue Fahrzeug vom Hersteller abgeholt. Nachdem der Rat der Samtgemeinde Boffzen den Feuerwehrbedarfsplan für die Samtgemeinde Boffzen beschlossen hat, in dem nicht nur die Bildung von zwei Löschzügen sondern auch die Anschaffung von vier neuen Fahrzeugen vorgesehen ist, konnte mit der Übergabe des HLF 10 an die Ortsfeuerwehr Boffzen ein erster Schritt hinsichtlich der Fahrzeugbeschaffung gemacht werden. In den nächsten Jahren werden weitere Fahrzeuge folgen. Ein HLF 20 für die Ortsfeuerwehr Lauenförde, ein TLF 3000-Staffel für die Ortsfeuerwehr Boffzen sowie ein Einsatzleitwagen für den Samtgemeindebereich. Das Foto zeigt Samtgemeindebürgermeister Uwe König bei der Schlüsselübergabe an den Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Boffzen, Herrn Benjamin Diesing, im Beisein von Gemeindebrandmeister Philipp Pedall und Bauamtsleiter Torsten Lachmann. Eine offizielle Übergabe des Fahrzeugs findet im Jahr 2018 statt.

Foto: Samtgemeinde Boffzen