Schnellkontakt: media@meine-onlinezeitung.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04



Jobbörse Blickpunkt FANKURVE Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Restaurants

18.05.2017 - 11:35 Uhr

Ortsrundgang „Auf den Spuren von Paula Tobias durch Bevern“ stellt einen neuen „frauenORT“ in Niedersachsen vor

Bevern (red). Am Sonntag, dem 28. Mai, um 16 Uhr findet die erste Ortsrundgang-Führung „Auf den Spuren von Paula Tobias – Engagierte Landärztin, Deutsche und Jüdin“ statt. Gerade kürzlich wurde im Kulturzentrum Weserrenaissance Schloss Bevern der 34. Standort der frauenORTE Niedersachsen eröffnet. Das kulturhistorische Netzwerk des Landesfrauenrates frauenORTE Niedersachsen (www.frauenorte-niedersachsen.de) erinnert an Frauen, die in ihrem Lebensumfeld in der Vergangenheit Besonderes leisteten. Mit Dr. Paula Tobias (1886-1970) ist der derzeit jüngste frauenORT der ersten Landärztin im Braunschweiger Land gewidmet, die zugleich auch die regionale Mütterberatung gründete.

Die in Hamburg geborene Dr. Paula Tobias gehörte zur ersten Generation von Ärztinnen in Deutschland, sie erhielt 1912 ihre Approbation in Heidelberg. Außergewöhnlich war ihre Entscheidung, auf dem Land zu praktizieren und nicht in einem städtischen Umfeld. Paula Tobias leistete während des Ersten Weltkrieges die medizinische Versorgung der Region Kreiensen, führte ein Lazarett und bildete Pflegerinnen aus. Durch die von ihr gegründete Mütterberatung unterstützte sie in Delligsen ab 1917 Frauen bei der Säuglingspflege. Diese Gesundheitsfürsorge setzte sie ab1928 in Bevern fort, wo sie mit ihrem Mann eine Gemeinschaftspraxis betrieb. Konfrontiert mit Ausgrenzung und Berufsverbot, forderte die Jüdin gegenüber bekennenden Nationalsozialisten ihre Anerkennung als Deutsche. 1935 emigrierte sie mit ihrer Familie nach Amerika und arbeitete dort als Krankenschwester.

Das Leben und Wirken Paula Tobias‘ in Bevern wird jetzt unter anderem durch einen geführten Ortsrundgang möglich. Die Führung beginnt im Kulturzentrum Weserrenaissance Schloss Bevern und dauert 1,5 Stunden. Ein weiterer öffentlicher Rundgang findet am Samstag, den 17. Juni 2017 statt, für Gruppen ist die Führung auf Anfrage frei buchbar. Zur Teilnahme am Ortsrundgang ist eine vorherige Anmeldung erwünscht unter Tel. (05531) 121 6436 oder (05531) 994010 sowie per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. erforderlich.

Informationen zu weiteren Terminen und Angeboten zum frauenORT Paula Tobias sind auf der Internetseite des Kulturzentrums Weserrenaissance Schloss Bevern zu finden (www.schloss-bevern.de).

Foto: Landkreis Holzminden

  Ortsrundgang „Auf den Spuren von Paula Tobias durch Bevern“ stellt einen neuen „frauenORT“ in Niedersachsen vor - Auf Twitter teilen.
Anzeige

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

1. Gesellschaft Freitag, 19.05 Rettungskräfte retten Mann aus der ...
2. Gesellschaft Mittwoch, 24.05 Motorroller von Auto ...
3. Gesellschaft Montag, 22.05 Übler Streich in der Hagentorstraße? Plötzlich ...
4. Gesellschaft Donnerstag, 18.05 Störung im Telefon- und Internetnetz der Telekom am ...
5. Gesellschaft Montag, 22.05 Wem gehört dieser Hund? Ordnungsamt sucht ...
 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News