Werbung
Dienstag, 13. März 2018 10:39 Uhr

Schlaue Schwarzkittel: Führung im Wildpark Neuhaus rund um das Wildschwein Schlaue Schwarzkittel: Führung im Wildpark Neuhaus rund um das Wildschwein

Im Wildpark Neuhaus der Niedersächsischen Landesforsten können schlaue Wildschweine besser kennengelernt werden.

Neuhaus (r). Ganz so wie im Märchen um die drei kleinen Schweinchen ist es in der freien Natur nicht, aber schon da kann sich „Schweinchen Schlau“ mit Intelligenz und der einen oder anderen List erfolgreich gegen den Wolf wehren. Das Image vom dummen Schwein sollte deshalb längst Geschichte sein. Denn gerade Wildschweine, die freilebenden Verwandten des Hausschweins, gelten als intelligent und enorm anpassungsfähig. Kein Wunder also, dass sich die wachsenden Bestände nicht mehr nur auf Wald und Flur beschränken, sondern ganze Familienverbände, sogenannte Rotten, mehr und mehr auch in besiedelten Gebieten anzutreffen sind. Daraus ergeben sich viele Fragen, wie zum Beispiel, ob die borstigen Vierbeiner für Menschen gefährlich sind und wie man sich im Falle einer Begegnung mit den bis zu einem Meter großen und bis zu 180 Kilo schweren Vierbeinern verhalten soll. Grund genug für den Wildpark Neuhaus, eine Einrichtung der Niedersächsischen Landesforsten, den großen Waldbewohnern eine Themenführung zu widmen. Am 25. März um 10 Uhr beginnt die Führung „Schweinchen Schlau - das Leben der Wildschweine“ bei der sich – ganz klar – alles um das Wildschwein dreht.

So können Besucher den einzigartigen Waldbewohnern einmal ganz nah kommen und sie in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Dann werden auch alle Fragen über das Leben und die Eigenheiten der Wildschweine beantwortet. Zusätzlich geht es übrigens mit einem kleinen Abstecher auch zu den Wölfen und dem Rotwild. Die Kosten für die Führung betragen einen Euro zusätzlich zum Eintritt in den Wildpark. Treffpunkt ist der Eingang des Wildparks im WildparkHaus, dem Solling-Besucherzentrum. Weitere Informationen sind beim Wildpark Neuhaus, Tel. 05536/9609980 sowie der Solling-Vogler-Region im Weserbergland, www.solling-vogler-region.de und unter Tel. 05536/960970 erhältlich.

Fotonachweis: SVR

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.