Werbung
Mittwoch, 06. Dezember 2017 16:29 Uhr

Erster Bauabschnitt der Ith-Straßen-Sanierung demnächst beendet Erster Bauabschnitt der Ith-Straßen-Sanierung demnächst beendet

Eschershausen/Ith (jp). Die B240 zwischen Scharfoldendorf und Capellenhagen soll für den Verkehr wieder freigegeben werden. Ende nächster Woche sind die ersten Sanierungsarbeiten abgeschlossen und die Fahrbahn zumindest vorerst wieder durchgängig, so Uta Weiner-Kohl, Stellvertreterin des Geschäftsbereiches Hameln der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr. Hierzu werden die Straßenränder gesichert und die Absperrungen entfernt. Der erste Bauabschnitt wird bedingt durch die Winterzeit und die dementsprechenden Wetterverhältnisse vorerst abgeschlossen. Der zweite Bauabschnitt und Beendigung der ersten Baumaßnahmen, welche circa bis zu sechs Monate in Anspruch nehmen können, werden dann im Frühjahr 2018 bei offenem Wetter wieder aufgenommen. Hier wird die B240 von der Spitzkehre bis zur Ortslage Ith saniert und zugleich auch die neue Auffahrt über den Kreisel bei Lüerdissen angebunden.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.