Werbung
Montag, 09. Oktober 2017 15:44 Uhr

FDP: „In Niedersachsen suchen Bauern keinen Frauen. Sondern Empfang!“ - Wahlkampf-Plakatenthüllung in Holzen mit dem FDP-Spitzenkandidaten Dr. Stefan Birkner und Hermann Grupe FDP: „In Niedersachsen suchen Bauern keinen Frauen. Sondern Empfang!“ - Wahlkampf-Plakatenthüllung in H

Holzen (red). „Schnelles Internet halten viele noch immer für verzichtbar. Doch das Gegenteil ist richtig: Alles außer einem zügigen flächendeckenden Breitbandausbau wäre unverantwortlich. Statt auf veraltete Kupferkabel setzen die Freien Demokraten in den kommenden fünf Jahren auf den Ausbau von Highspeed-Glasfaserverbindungen bis zur Haustür“, erklärte die FDP.

„In den nächsten Jahren muss flächendeckend auch auf dem letzten Bauernhof und Acker, der letzten Landstraße und Eisenbahnlinie schnelles Internet verfügbar sein“, sagte FDP-Spitzenkandidat Dr. Stefan Birkner bei der Plakatenthüllung auf dem Milchviehbetrieb der Familie Ahlswede in Holzen.

Für Hermann Gruppe (FDP-Kandidat im Landkreis Holzminden) ist die vollständige Erschließung mit leistungsfähigen digitalen Datennetzen ist eine wichtige Voraussetzung für eine gleichwertige Entwicklung der ländlichen Räume: „Die digitale Erschließung unseres Landes ist eine entscheidende Infrastrukturmaßnahme für Wohlstand und individuelle Lebensgestaltung. Gerade hier auf dem Land dürfen wir nicht abgehängt werden. Die konsequente Digitalisierung ist unsere größte Chance. Es wird Zeit, endlich mehr dafür zu tun, dass sie genutzt werden kann.“

Foto: FDP

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.