Werbung
Donnerstag, 07. September 2017 10:51 Uhr

Eschershausen/Ith: 28-Jähriger gibt Vergewaltigung zu Eschershausen/Ith: 28-Jähriger gibt Vergewaltigung zu

Eschershausen (red). Zum gestrigen Prozessauftakt vor dem Landgericht Hildesheim wurde einem 28-Jährigen vorgeworfen, am 12. November 2016 auf einem Parkplatz am Segelflugplatz Ith eine 21-Jährige in seinem Pkw vergewaltigt zu haben (oraler und vaginaler Geschlechtsverkehr).

Zudem soll der Angeklagte bei der Anbahnung und Durchführung der Tat ausgenutzt haben, dass bei der volljährigen Zeugin eine mittelgradige Intelligenzminderung besteht und diese deswegen sehr vertrauensselig sei, so das Landgericht Hildesheim.

Der Prozessbeginn am gestrigen Mittwochvormittag beinhaltete unter anderem mehrere Zeugenaussagen. Im späteren Prozessverlauf hat der Angeklagte die Tat gestanden.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.