Werbung
Mittwoch, 06. September 2017 17:26 Uhr

Bodenwerder: Flüchtige Ladendiebe nach kurzer Fahndung gefasst Bodenwerder: Flüchtige Ladendiebe nach kurzer Fahndung gefasst

Bodenwerder (red). Am heutigen Mittwoch, den 06. September, gegen 12 Uhr, suchten zwei junge Männer die Geschäftsräume einer Drogerie in der Ernst-Reuter-Straße auf und versuchten dort Parfüm im Wert von circa 190 Euro zu entwenden.

Dabei haben sie jedoch nicht mit der aufmerksamen Filialleiterin gerechnet. Diese nämlich reagierte sofort und informierte die Polizei. Außerdem sprach sie die beiden Männer an und forderte die Herausgabe des Parfüms. Die Männer waren offensichtlich überrascht, dass sie erwischt worden waren und händigten die geforderten Waren auch wieder aus. Um die Feststellung ihrer Identität zu verhindern flüchteten anschließend beide Täter mit ihren Fahrrädern in verschiedene Richtungen.

Aufgrund der guten Täterbeschreibung der Filialleiterin konnten beide Personen im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung getrennt voneinander im Bereich Hehlen angetroffen und festgenommen werden. Das direkt gelieferte Videomaterial der Überwachungskamera zeigt gestochen scharf die Tathandlung. Einer der beiden Täter räumte daraufhin die Tat auch bereits ein. Nach Feststellung der Identität und Überprüfung der Personalien wurde bekannt, dass einer der Täter bereits über umfangreiche Erfahrungen in diesem ,,Deliktsbereich" verfügt. Beide Personen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen aus dem Gewahrsam entlassen.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.